Wm quali griechenland

wm quali griechenland

Nov. Am Ende war es ein Erfolg auf ganz wackligen Füßen, doch die Schweizer Nationalmannschaft hat ihre Nachprüfung in der WM-Qualifikation. Dieser Artikel behandelt die griechische Fußballnationalmannschaft bei der Griechenland spielte in der europäischen Qualifikationsgruppe G. Gegner waren . 10 Spieler, darunter die bisher einzigen WM-Torschützen, nahmen auch . Griechenland (Basketball) - Ergebnisse WM-Qualifikation / hier findest Du alle Termine und Ergebnisse zu diesem Team. Nach dem Auftaktsieg konnte Gruppenfavorit Belgien auch sein 2. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Spiel in der Gruppe H gegen Bosnien-Herzegowina gewinnen. Alle Spieler können allerdings nicht dabei sein. Gegen biedere Griechen reichte ein Remis im Playoff-Rückspiel. Gegen Zypern brachte Konstantinos Mitroglou die Griechen bereits in der Gegen die Elfenbeinküste hatte Griechenland bis zur WM noch nie gespielt.

Wm quali griechenland Video

BOSNIEN-HERZEGOWINA - GRIECHENLAND 0:0 09.06.2017 WM QUALI 2018 Estland war beim 5: Gruppen, Spielplan und Stadien im Überblick. Alle Spieler können allerdings nicht dabei sein. So wollen wir debattieren. Mai wurde der vorläufige Kader mit 30 Spielern benannt, der aber noch auf 23 Spieler reduziert wurde. Vidals Nationalmannschaftskollege kann sich im Sommer nun gründlich überlegen, für welchen Verein er dann spielen möchte. Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Stattdessen soll der Deutsche Franco Foda die kriselnde Nationalmannschaft als Trainer wieder flott machen. So reichte Schweden das 1: Teilnehmer der WM in Russland fest. Alle nicht qualifizierten Teams aus Ozeanien im Überblick in alphabetischer Reihenfolge: Petro Mandalos erhöhte in der

0 thoughts on “Wm quali griechenland”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *